StartseiteÜber PachmayrGeschichteSortimentBestellungLieferserviceKontakt

Datenschutz


Allgemeine Datenschutzinformationen
Datenschutzinformation für unsere Geschäftspartner


Die Otto Pachmayr GmbH & Co Mineralwasser KG (Firma Pachmayr) freut sich über Ihren Besuch unserer Internetseiten und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten.

Datenschutzgrundsätze der Otto Pachmayr GmbH & Co Mineralwasser KG

Die Otto Pachmayr GmbH respektiert Ihre Privatsphäre
Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten sowie die Sicherheit aller Geschäftsdaten ist uns ein wichtiges Anliegen, das wir in unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten persönliche Daten, die bei Ihrem Besuch unserer Webseiten erhoben werden, vertraulich und nur gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Datenschutz und Informationssicherheit sind Bestandteil unserer Unternehmenspolitik.

Allgemeine Angaben
zur verantwortlichen Stelle
Unternehmen: Otto Pachmayr GmbH & Co. Mineralwasser KG
Gesetzlicher Vertreter: Pers. Haft. Gesellschafter Otto Pachmayr GmbH
Geschäftsführer: Peter Pachmayr, Dr. Otto Pachmayr und Maximilian Pachmayr Adresse: Kolpingring 20, 82041 Oberhaching
Datenschutzbeauftragter: Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska, erreichbar unter
Weitere Kontaktdaten zu uns finden Sie hier.

Allgemeine Datenverarbeitungsinformationen

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern wir den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Die Firma Pachmayr verwendet Cookies und aktive Komponenten (z.B. JavaScript), um Präferenzen der Besucher verfolgen und die Webseiten optimal gestalten zu können. Über Ihre Browser-Einstellungen können Sie die Annahme von Cookies auch ablehnen. Bitte beachten Sie, dass dann einige Funktionen der Internetseiten evtl. nicht mehr ausführbar sind.

Betroffene Daten
Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen. Darüber hinaus werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Eine über die Reichweite der gesetzlichen Erlaubnistatbestände hinausgehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.
Verarbeitungszweck: Vertragsdurchführung.
Kategorien von Empfängern: Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.
Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer.
Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist.
Drittlandtransfers: Im Rahmen der Vertragsdurchführung können auch Auftragsverarbeiter außerhalb der Europäischen Union zum Einsatz kommen.
Dauer Datenspeicherung: Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und beträgt in der Regel 10 Jahre.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung
Die Firma Pachmayr nutzt Ihre persönlichen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Webseiten, zur Kundenverwaltung, für Produktumfragen und für das Marketing nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang. Ohne Ihre Einwilligung geben wir Ihre Daten nicht an Dritte außerhalb von der Firma Pachmayr weiter. 

Sicherheit
Die Firma Pachmayr trifft Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen oder unberechtigte Offenlegung zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung ständig verbessert.

Spezifische Angaben zur Webseite

Haftungsausschluss für externe Links

Unser Internetauftritt enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Newsletter
Ihre E-Mailadresse, die wir im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten, nutzen wir darüber hinaus ausschließlich für Direktwerbung in Form unseres Newsletters für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen, wie die von Ihnen bestellten, sofern Sie dieser Verwendung nicht widersprochen haben. Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Ihr Widerspruch (und damit die Abbestellung unseres Newsletters) kann durch entsprechende Nachricht an unsere E-Mail-Adresse ausgeübt werden.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Alternativ können Sie auf diesen Link klicken, um ein Cookie zu setzen, welches das Tracking von Google Analytics verhindert. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google Analytics finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Speziell für Browser auf mobilen Geräten klicken Sie bitte diesen Link, um die anonymisierte Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite für Ihren Browser mittels eines so genannten „Opt-Out-Cookies“ zukünftig zu verhindern.

Einsatz eigener Cookies
Diese Webseite verwendet eigene Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. „Cookies“ sind Datensätze, die vom Webserver an den Browser des Nutzers gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. In unseren eigenen Cookies werden keinerlei personenbezogene Daten gespeichert. Sie können die Verwendung von Cookies generell verhindern, wenn Sie in Ihrem Browser die Speicherung von Cookies untersagen. Bitte beachten Sie, dass dann einige Funktionen der Internetseiten evtl. nicht mehr ausführbar sind.

Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Weitere Informationen und Kontakte
Darüber hinaus können Sie jederzeit ihre Ansprüche auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder der Wahrnehmung Ihres Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen. Hier finden Sie die Möglichkeit, uns per E-Mail oder Brief zu kontaktieren. Sie haben ferner das Recht, sich bei Beschwerden an die Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu wenden. Die Firma Pachmayr wird personenbezogene Daten nur im Rahmen der Erbringung der Services erheben, bearbeiten und benutzen. Sie wird Ihre personenbezogenen Daten insbesondere ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte übermitteln, es sei denn die Firma Pachmayr ist zu einer solchen Weitergabe aus rechtlichen Gründen, z. B. durch Gesetz oder Urteil, oder zur Verfolgung rechtswidriger insbesondere betrügerischer Handlungen des Nutzers verpflichtet oder gesetzlich dazu berechtigt. Auskünfte, Anfragen und Anregungen. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Nehmen Sie bitte hier-zu über Kontakt mit uns auf. Hierhin können Sie auch Ihre Anfragen, Löschung- oder Berichtigungsbegehren bezüglich Ihrer Daten senden. Bei der Kommunikation per E-Mail können wir jedoch keine vollständige Datensicherheit garantieren. Wir empfehlen für vertrauliche Informationen den Postweg zu nutzen.


Datenschutzinformation für unsere Geschäftspartner

Datenschutzinformation für unsere Geschäftspartner Allgemeine Verarbeitung von Daten von Geschäftspartnern
Wir verarbeiten im Rahmen der Geschäftsbeziehung zu unseren Geschäftspartnern (direkte Kunden oder Warenempfän- ger, die wir im Auftrag Dritter beliefern, Lieferanten, Dienstleister, (Ver-)Mieter, sonstige Vertragspartner etc.) deren Adress-, Identifikations- und Vertragsinhaltsdaten sowie Absatzzahlen. Darin enthalten sind, insbesondere bei Einzelun- ternehmen, auch personenbezogene Daten wie Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon-/Faxnummer, entsprechende Daten über den Geschäftsbetrieb, Geburtsdatum, USt.-ID, GLN, Bankverbindung, bei Kunden zudem ggf. Geburtsort, Staatsangehörigkeit, Ausweisdaten, Bonitätsdaten und Zahlungsdaten.

Die Verarbeitung erfolgt zu Zwecken der eindeutigen Identifizierung des Geschäftspartners sowie der Anbahnung, Durch- führung, Verwaltung und Abwicklung von Verträgen, Kreditwürdigkeitsprüfung bzw. Bewertung von Bonität bzw. von Kre- ditlimits, Bewertung/Verwertung von Sicherheiten, Bestellungen im Online-Bestellsystem, Erstellung/Zahlung von Abrech- nungen/Gutschriften, Verwaltung/Durchsetzung von Forderungen, Bearbeitung und Dokumentation von Reklamationen, Bearbeitung und Dokumentation von Schadensfällen, Dokumentation und Nachweis von Vereinbarungen und Konditionen, Kommunikation, Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, Datensicherheit sowie im Interesse einer umfassenden Kundenbe- treuung und -information. Zur Kommunikation verarbeiten wir zudem die Namen und Kontaktdaten der Ansprechpartner beim Geschäftspartner. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 b), c) und f) DSGVO.

Datenempfänger
Teilweise setzen wir bei der Erbringung von Leistungen bzw. bei der Verarbeitung der Daten Dienstleister bzw. Auf- tragsverarbeiter ein.

Lieferungen / Leistungen
Im Rahmen der Kundenbetreuung und der Erbringungen von Leistungen teilen wir, soweit erforderlich, die erfor- derlichen Daten des Kunden (Namen, Anschrift, Telefon-/Faxnummer, E-Mail-Adresse) Dritten mit, die wir zur Er- bringung der Leistungen einsetzen (z.B. Lagerhalter, Lieferpartner/Spediteure, Handwerker/Schanktechniker, Zent- ralregulierer/Abrechnungsgesellschaften und sonstige Dienstleister). Dies erfolgt zum Zweck der Erbringung bzw. schnelleren und leichteren Durchführung der vereinbarten Leistung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 b) und f) DSGVO.

Miete/Pacht/Finanzierungen
Sofern ein Miet-/Pachtvertrag mit uns besteht, verarbeiten wir die im Rahmen der Durchführung des Vertrages erforderlichen Daten unseres Vermieters/Verpächters sowie unseres Mieters/Pächters und geben die Mieter-/Päch- terdaten auch an unseren Vermieter weiter. Dies erfolgt zum Zweck der Durchführung und Abrechnung des Miet- /Pachtverhältnisses. Sofern ein Finanzierungsvertrag mit uns besteht und/oder ausverhandelt wird, verarbeiten wir die im Rahmen der Durchführung des Vertrags erforderlichen Daten des Leistungsnehmers und geben diese im Falle von Refinanzierungen durch Dritte an diese weiter (z.B. Industriepartner). Dies erfolgt zum Zwecke der Er- bringung und Durchführung der vereinbarten Finanzierung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 b) und f) DSGVO.

Zahlungsinformationen
Wir geben ggf. Name und Anschrift des Kunden sowie eine Bewertung seines Zahlungsverhaltens an andere Un- ternehmen unserer Unternehmensgruppe („Partnerunternehmen“) weiter, sofern der Kunde auch mit diesen eine Geschäftsbeziehung hat oder anstrebt. Des Weiteren erfolgt eine Weitergabe solcher Daten im Fall von Zahlungs- ausfällen auch an eventuelle Sicherheitengeber und/ oder finanzierende Dritte. Dies erfolgt zu Zwecken der inter- nen Verwaltung gemeinsamer Kunden und zur Wahrung des Interesses der Vermeidung von Zahlungsausfällen, auch bei verbundenen Unternehmen oder finanzierenden Dritten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 b) und f) DSGVO.

Weitergabe von Kunden- / Absatzdaten
Wir teilen bestimmten Industriepartnern (Hersteller/Vertreiber der von uns gelieferten Produkte) regelmäßig bzw. auf Anfrage mit, welche unserer Kunden welche ihrer Produkte in welcher Menge bezogen haben. Übermittelt wer- den hierbei Kundenstammdaten (Name und Anschrift der Absatzstätte, Firma/Namen und ggf. Kontaktdaten des Betreibers, GLN, USt.-ID, ggf. Bezug zu einer Vertriebsstruktur) sowie Absatzdaten (Art und Menge der im betref- fenden Zeitraum an die Absatzstätte gelieferten Produkte des jeweiligen Industriepartners). Dies erfolgt zum einen zu Zwecken der Abstimmung von Außendienstbesuchen zwischen uns und dem Industriepartner (sofern der Kunde auch Kunde des Industriepartners ist) oder der Vermittlung von Kontakten für den Kunden mit evtl. für diesen inte- ressanten Industriepartnern sowie zur Erfassung, Abrechnung und Abwicklung der ggf. zwischen dem Industrie- partner und uns bzw. dem Kunden getroffenen Vereinbarungen im Zusammenhang mit dem Bezug der Produkte bzw. zur Beurteilung der Wirtschaftlichkeit der Geschäftsbeziehung und/ oder Refinanzierungsverträgen. Zum an- deren erfolgt dies im Interesse der Industriepartner zu Zwecken der besseren Marktbearbeitung, für Distributions- analysen, zur Vertriebssteuerung, zur Entscheidung über Marketing-/Vertriebsmaßnahmen und ggf. Unterstützung des Kunden, zur Erstellung von Verfügbarkeitsinformationen für Endverbraucher, zur Plausibilitätsprüfung der Ge- samtabsatzmeldungen, zur Marktforschung, ggf. zur Prüfung und Abrechnung von Konditionen mit uns etc. Bei organisierten Kunden erfolgt eine solche Weitergabe auch an die jeweiligen Zentralen. Bei der Weitergabe der Daten bedienen wir uns teilweise der GEDAT Getränkedaten GmbH („GEDAT“) als Auftragsverarbeiter. Dieser übermitteln wir zudem die o.g. Kundenstammdaten zur Erstellung eines geprüften, eindeutigen und aktuellen Adressdatensatzes zu Absatzstätten als Basis für die o.g. Datenverarbeitungen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 b) und f) DSGVO.

Die übermittelten Daten werden bei den Industriepartnern und der GEDAT, ggf. zusätzlich mit weiteren diesen vorliegenden oder allgemein verfügbaren Daten zum Unternehmen und Vertriebsstrukturen, eigenverantwortlich verarbeitet. Teilweise setzen diese hierbei Auftragsverarbeiter ein. Die Adressen der GEDAT, der Industriepartner und deren Datenschutzbeauftragter sind abrufbar unter:https://www.gfgh-industriepartner.de.

Eine Weiterleitung der o. g. Daten erfolgt zudem im wirtschaftlichen Interesse zur Stärkung der Verhandlungsposi- tion bzw. zur Abrechnung von Konditionen im Rahmen einer Einkaufsgemeinschaft an Partnerunternehmen sowie ggf. im Rahmen der Verhandlungen auch an Industriepartner. Auch bei dieser Weitergabe bedienen wir uns teil- weise der GEDAT und/ oder eines anderen Dritten als Auftragsverarbeiter. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Lieferoptimierung
Zur Verbesserung von Lieferprozessen (Optimierung von Lieferwegen und -abläufen, schnellere und effizientere Lieferungen, Vermeidung von out-of-stock Situationen etc.) geben wir ggf. Kunden-/Lieferdaten an Partnerunter- nehmen zur Auswertung weiter. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 b) bzw. f) DSGVO.

Sonstige
Auch andere von uns eingesetzte Dienstleister können im Rahmen ihrer Tätigkeit Zugriff auf Daten erhalten, sofern dies der Durchführung des Vertrages mit unserem Geschäftspartner dient bzw. anderweitig erforderlich oder un- vermeidbar ist (z.B. IT-/Telekommunikations-, Druckdienstleister (zur besseren Kommunikation), Inkassodienstleis- ter oder Warenkreditversicherer (zur Durchsetzung von Ansprüchen), Versicherer bzw. Versicherungsmakler (zur Bearbeitung von Schadensfällen), Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, PR-/Krisenberater, Daten- schutzbeauftragte etc. (jeweils zur fachlichen Beratung und Unterstützung)). Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 b) bzw. f) DSGVO.

Bürgen und andere Sicherheitengeber
Sofern ein Dritter zu unseren Gunsten eine Bürgschaft übernimmt oder eine andere Sicherheit stellt, verarbeiten wir dessen Namen, Anschrift, Geburtsdatum, Beziehung zum Vertragspartner sowie ggf. Einzelheiten über die gewährte Sicherheit und geben diese Daten im Falle von Refinanzierungen durch Dritte an diese weiter (z.B. Industriepartner). Dies erfolgt zum Zweck der eindeutigen Identifizierung des Sicherheitengebers sowie zur Beurteilung der Werthaltigkeit der Sicherheit und zu deren Verwaltung und ggf. Verwertung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 b) und f) DSGVO.

Dauer der Datenverarbeitung
Die Daten speichern wir für die Dauer der Geschäftsbeziehung und danach für weitere 10 Jahre bzw. bis zum Ablauf der Verjährungsfristen etwaiger Ansprüche und gesetzlicher Aufbewahrungspflichten. Die Industriepartner bzw. die GEDAT und die Partnerunternehmen speichern die Daten für maximal 10 Jahre nach der letzten erfassten Absatzmeldung zu der Absatzstätte bzw. ebenfalls nach den vorgenannten Kriterien.

Rechte des Betroffenen
Der Betroffene hat gegenüber uns sowie den Industriepartnern bzw. der GEDAT und den Partnerunternehmen ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch (Art. 15- 21 DSGVO), ggf. auf Widerruf einer erteilten Einwilligung (Art. 7 DSGVO) sowie auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbe- hörde (Art. 77 DSGVO).

Verantwortlicher:
Otto Pachmayr GmbH & Co Mineralwasser KG, Kolpingring 20, 82041 Oberhaching
E-Mail:

Datenschutzbeauftragter:
Datenschutzbeauftragter, Otto Pachmayr GmbH & Co Mineralwasser KG,
Kolpingring 20, 82041 Oberhaching
E-Mail:

Hier finden Sie unsere Datenschutzinformation zum Download